Startseite » Workshop

Workshop

Abenteuer Spiritualität – Spiritualität als Ressource

Angeleitete Musikreisen mit außergewöhnlicher Musik des englischen Komponisten Sir John Tavener (1944 -2013)

An diesem Abend geht es darum herauszufinden, ob Spiritualität als Ressource für das eigene Leben bedeutsam ist. In der Resilienz-Forschung wird sie jedenfalls immer häufiger als wichtiger Faktor neben Optimismus, Lösungsorientiertheit  oder Verlassen der Opferrolle genannt. Unter Resilienz (lat. resilire = „zurückspringen, abprallen“) wird die Fähigkeit verstanden, schwierige Lebenssituationen unbeschadet zu überstehen, bzw. sich nach körperlichen oder seelischen Krisen in einer angemessen Zeit zu erholen und wieder „zurückzufinden“ zur inneren Mitte.

Musik als Weg zur religiösen bzw. spirituellen Erfahrung kennt man überall auf der Welt. Ursprünglich war allerdings die Musik in der Regel mit einer Religion bzw. Konfession verbunden.
Der englische Komponist John Tavener wollte mit seiner Musik einen Zugang eröffnen zu einer Spiritualität, die über religiöse bzw. konfessionelle Grenzen hinausgeht.

Die Musikreisen basieren auf der Musiktherapie Guided Imagery and Music (G.I.M.), bei der die Musik die Führerin ins Unbewusste ist.

Der Workshop findet am 31.10.2018 von 18 bis 21 Uhr in meiner Praxis statt.

Kosten: 30,- Euro

Modalitäten