Startseite » Weihnachtsseminar im Kloster Vinnenberg

Weihnachtsseminar im Kloster Vinnenberg

Der Weg zur Krippe
Die Weihnachtsgeschichte als innerseelische Erfahrung – mit Musikreisen und Meditation

Und wäre Christus tausendmal in Bethlehem geboren – und nicht in dir:
Du bliebest doch in alle Ewigkeit verloren.
(Angelus Silesius)

In diesem Sinne möchte das Mysterium der Weihnacht jedes Jahr in unserer Seele zur lebendigen Erfahrung werden und nicht nur zu einer bloßen Erinnerung an ein längst vergangenes Ereignis.
An diesem Wochenende werden wir diesem Geheimnis der Heiligen Nacht in unserem Inneren mit ausgewählter Musik nachspüren.
Musik kann die Türen öffnen zu tieferen Ebenen des Bewusstseins. Sie kann uns Erfahrungen ermöglichen, die der rationale Verstand nicht erfassen kann. Sie nimmt uns an die Hand und begleitet uns zu den Urbildern unserer Seele, wie sie die Mystikerinnen und Mystiker erfahren haben und wie sie in der Weihnachtsgeschichte verkörpert sind.
In Form von angeleiteten Musikreisen mit ausgewählten Musikstücken werden wir den Gestalten der Weihnacht in uns selbst begegnen: den Tieren und Hirten, den Weisen und Engeln, Maria und Josef und dem göttlichen Kind in der Krippe, das immer wieder aufs Neue in uns geboren werden will.

Das Seminar findet vom 13.12. bis  15.12.2019 im Kloster Vinnenberg statt.
Freitag: 18:00 Uhr bis Sonntag: 13:00 Uhr

Adresse: Beverstrang 37; 48231 Warendorf-Milte

Information und Anmeldung: Kloster Vinnenberg