Startseite » Jahreswechsel 2023/2024

Jahreswechsel 2023/2024

Liebe Interessent*innen meiner Kurse, liebe Klient*innen!

„Unsere Welt wäre unerträglich ohne die Liebe“ –

schrieb der russische Dichter Maxim Gorki. Und er war überzeugt, dass das Theater die Liebe zu den Menschen lehren könne.

Dies gilt für alle Kunst und für mich vor allem für die Musik. Sie kann uns öffnen für die Liebe und für die Hoffnung auf das grundlegend Gute in uns Menschen, trotz all der Kriege im Großen und Kleinen.

Deshalb sollten wir uns von der Tradition der Wiener Philharmoniker anstecken lassen und unser Jahr mit Musik beginnen. Das berühmte Neujahrskonzert, das übrigens seit 1939 stattfindet (und in den letzten Jahren auch in Funk und Fernsehen übertragen wird), kann uns einstimmen auf ein Jahr, das getragen ist von Freude und Zuversicht, von Energie, Schwung und Heiterkeit – ohne dass das Nachdenkliche ausgeklammert wird.

Musik verbindet – das Schwere und Leichte, die Pausen und die Bewegung, das Hohe und Tiefe, das Dunkle und Helle, das Harmonische und Disharmonische….

Musik verbindet untereinander und verbindet mit einer transzendenten, einer göttlichen Kraft – sie brauchen wir besonders in diesem neuen Jahr, in unserem Leben!

In diesem Sinne wünsche ich Dir/Euch/Ihnen von Herzen ein gelingendes Jahr 2024!

Herzlichst Anna Röcker