Startseite » Über mich & mein Angebot

Beruflicher Werdegang
◦ Musiktherapeutin G.I.M (Ausbildung bei Stephanie Merritt USA/Deutschland)
◦ Heilpraktikerin
◦ Yoga-Lehrerin und Yoga-Ausbilderin
◦ Ausbildung am C.G.Jung Institut Zürich in Analytischer Psychologie
◦ Studium an der Universität Winchester/GB (Contemporary Spiritualty – Masterabschluss M.A.)
◦ Zahlreiche Weiterbildungen in verschiedenen Fachgebieten wie Psychologie, Musiktherapie, Bach-Blüten-Therapie, Östliche Heilweisen


Tätigkeitsbereiche:
◦ Einzelarbeit in eigener Praxis seit 1990
◦ Yogaseminare und –ausbildungen seit 1990
◦ Seminare im In- und Ausland / Dozentin an Fachakademien
◦ Autorin von Lebenshilfe-Ratgebern und Artikeln in Fachzeitschriften Beiträge für Fernsehen und    Rundfunk

Mein Angebot – Therapie und Inner Coaching

Kennzeichnend für meine Arbeit ist das, was mit dem griechischen Begriff  “Therapeutos” – Weggefährte oder aufmerksamer Begleiter –  ausgedrückt ist. Hierbei überschneiden sich die Bezeichnungen, die ich für meine Arbeit gewählt habe –  Therapeutin und Coach.


Folgende Möglichkeiten stehen mir dabei zur Verfügung:

◦ das therapeutische Gespräch
◦ eine besondere Form der rezeptiven Musiktherapie (G.I.M.)
 Aktive Imagination basierend auf den Erkenntnissen C.G. Jungs
◦ aus dem Bereich des Yoga: Yoga Nidra, Konzentrations- und Meditationsübungen u.a.
◦ der Einsatz von Bachblüten und Heilmitteln aus dem Bereich der Pflanzenheilkunde, der Homoöpathie oder Spagyrik (Solunate)

 

Als aufmerksame Begleiterin helfe ich der Klientin/dem Klienten, Blockaden und vor allem verborgene Potenziale aufzuspüren. Ich zeige mögliche Wege auf, wie die inneren Ressourcen aktiviert werden können, die zur Gesundung oder zur Lösung eines Problems notwendig sind. Wichtigster Ratgeber ist dabei jedoch der eigene “innere Coach” der Klientin/des Klienten. Diesen Kontakt mit der inneren Weisheit, der inneren Stimme, herzustellen und zu stärken, ist das wesentliche Anliegen meiner Arbeit.

Dabei geht es um einen Dialog zwischen dem Bewusstsein und den unbewussten Anteilen, die – zwar verborgen – aber doch umso einflussreicher in ihrer Wirkung sind. Zunächst geht es auf diesem Weg oft um Bewusstwerdung von Blockaden und Verletzungen. Im weiteren Verlauf der Arbeit geht es dann um die Ressourcen, die im Unbewussten schlummern. Durch die Bewusstwerdung und Aktivierung dieser inneren emotionalen, mentalen und spirituellen Kräfte, können Blockaden aufgelöst, kann Heilung erfahren werden. Der Blick ist dabei immer auf das JETZT, auf den ganzen Menschen gerichtet, auf das Heil-Sein in einem ganzheitlichen Sinn.

Meine Arbeit eignet sich für Menschen, die z.B. Begleitung in aktuellen persönlichen und beruflichen Problem- und Krisensituationen suchen, sich in einer Entscheidungssituation befinden oder im weitesten Sinn Neuorientierung suchen.

Da meine Termine für Einzelstunden begrenzt sind, biete ich regelmäßig Abend-Workshops zu Themen wie Selbstwert, Selbstheilung, Selbstschutz/Abgrenzung, Fremdbild/Selbstbild, innere Ressourcen in meiner Praxis an, bei denen ich ebenfalls mit den o.a. Methoden arbeite.