Startseite » Archive für aroecker

Autor: aroecker

Abend-Workshop

Inner Coaching – „Die Botschaft der Tiere verstehen und nutzen“

Tiere aller Art begleiten den Menschen seit jeher. In schamanischen Kulturen wurden Tiere und ihre besonderen Qualitäten und Fähigkeiten als eine „Tiermedizin“ genutzt für die Bewältigung des Lebens.
An diesem Abend wollen wir in Form von Visualisierung und Meditation unser Krafttier mit seiner speziellen Botschaft für diese Zeit finden.

Als Vorbereitung auf diesen Abend können Sie sich bewusst machen, welche Erfahrungen Sie z.B. als Kind mit Tieren gemacht haben, welche Tiere sie besonders geliebt oder vor welchen Sie Angst hatten.
Dies ist allerdings nicht Voraussetzung für den Abend.

Der Abend-Workshop findet am Donnerstag, 13. Juli 2023 von 19:00 bis 21:00 Uhr Online via Zoom statt.

Kosten: 40,- Euro

Modalitäten

Abend-Workshop

Inner Coaching – „Magische Urkräfte nutzen – Im Einklang mit den Elementen leben“

An diesem Abend betrachten wir die vier Elemente – Wasser, Feuer, Erde und Luft – aus verschiedenen Perspektiven:

– das Wirken der Elemente in der Natur
– der Einfluss der Elemente auf unseren Körper und auf die feinstofflichen Organe (Chakren)
– Rituale und magische Praktiken der Menschheit, um das Wirken der Elemente für unser Leben intensiver nutzen zu können

 

Die Übungen dieses Abends sollen zunächst dazu dienen, das Wirken der Elemente in ihrer unterschiedlichen Art und Weise bewusst zu machen. In einem weiteren Schritt geht es um die Harmonisierung bzw. Intensivierung der Kraft der Elemente.

Der Abend-Workshop findet am Montag, 19. Juni 2023 von 19:00 bis 21:00 Uhr Online via Zoom statt.

Kosten: 40,- Euro

Modalitäten

Abend-Workshop

Inner Coaching – „Die Kraft der Ahnen“

An diesem Abend werden wir mit Musikreisen, Meditation und ausgewählten Übungen in das Kraftfeld der Ahnen eintreten. Wir wollen die verborgenen Kräfte sichtbar machen, um sie zu nutzen sowie generationsübergreifende Verletzungen heilen zu können.

Als Vorbereitung auf diesen Abend können Sie Informationen über Ihre Vorfahren sammeln und/oder eine Art „Stammbaum“ aufzeichnen.
Dies ist allerdings nicht Voraussetzung für den Abend.

Der Abend-Workshop findet am Mittwoch, 24. Mai 2023 von 19:00 bis 21:00 Uhr Online via Zoom statt.

Kosten: 40,- Euro

Modalitäten

Seminarwochenende Inner Coaching

„Zwischenwelten –  zwischen den Welten“
Eine Reise ins Land der Seele mit Musik und Meditation

Musik vermittelt zwischen den Welten – zwischen der realen materiellen Welt und der Welt des Geistigen, der Ideen und Gefühle. Musik macht sichtbar, was sich in unserem Inneren abspielt.
In besonderer Form wird das in Opern sichtbar,  aber auch in den großen musikalischen Werken der Musikliteratur.
Diese Kraft der Musik nützen wir in Form von Musikreisen in unsere Seele, um dort Verborgenes sichtbar zu machen, Kreativität zu wecken und diese Kräfte für den Alltag nutzbar zu machen.
Dazu werfen wir u.a. einen näheren Blick auf Opern wie Salomé, Nabucco oder La Clemenza di Tito.
Es sind keine Musikkenntnisse notwendig – lediglich Neugier auf neue Erfahrungen und Freude an der Musik.

Das Seminar findet vom 13. bis 15.10.2023 im Johannes-Schlößl Gästehaus der Pallottiner statt.

Adresse: Mönchsberg 24, A-5020 Salzburg

Kosten: 220,- Euro (incl. MwSt.) (zzgl. Übernachtung mit Vollpension)

Modalitäten

Abend-Workshop

Inner Coaching – „Wie wir Stärke in uns selbst finden“

Um die vielfältigen Herausforderungen in unserem Leben bewältigen zu können, brauchen wir neben Klarheit und Vertrauen vor allem Innere Stärke.
An diesem Abend beschäftigen wir uns damit, was uns innerlich stärkt und was uns eher schwächt – manchmal ohne dass es uns bewusst ist.
Übungen an diesem Abend:
– Einen inneren Kraftplatz erschaffen
– „Energiefresser“ erkennen und stoppen
– Der inneren Stärke ein Bild geben

Der Abend-Workshop findet am Dienstag, 24. Januar 2023 von 19:00 bis 21:00 Uhr Online via Zoom statt.

Kosten: 40,- Euro (alle 3 Abend-Workshops 105,- Euro)

Modalitäten

Abend-Workshop

Inner Coaching – „Musik und Imagination – als Weg zu den Bildern der Seele“

An diesem Abend können Sie die Bedeutung der Musik für unseren eigenen Entwicklungsweg kennenlernen. Die Amerikanerin Dr. Helen Bonny hat eine Methode entwickelt, die sie GIM (Guided Imagery and Music) nannte.
Die Erkenntnisse der Gehirnforschung aus den letzten Jahrzehnten zeigen, welch großen Einfluss die Musik auf den Menschen hat und wie sie sinnvoll eingesetzt werden kann (z.B. zur Konfliktlösung, bei psychischen Problemen oder auch zur Heilung auf körperlicher Ebene).

Übungen an diesem Abend:
– Verschiedene Musikstücke kennenlernen, die einen Zugang zu unbewussten Bereichen der Seele ermöglichen
– Musikmeditation
Sie erhalten eine Musikliste!

Der Abend-Workshop findet am Mittwoch, 26. April 2023 von 19:00 bis 21:00 Uhr Online via Zoom statt.

Kosten: 40,- Euro

Modalitäten

Abend-Workshop

Inner Coaching – „Der Intuition als verlässlichem Ratgeber vertrauen“

Die leise Stimme der Intuition wird oft von anderen Stimmen übertönt. Neben den aufbauenden und stärkenden Stimmen in uns, finden sich auch allvertraute Stimmen aus unserer Kindheit, die uns nicht selten blockieren, – oder Trägheit, Illusion und Zweifel, die ebenfalls gehört werden wollen.
Auf diese Weise haben wir es immer mit einem inneren Team zu tun, das es kennenzulernen gilt.
Am Ende ist die Intuition die Funktion, die Zugang zu allen unseren Wesensteilen hat und uns im Zweifelsfall immer den richtigen Rat geben kann.

Übungen an diesem Abend:
– Die drei wichtigsten Mitglieder des inneren Teams kennenlernen
– Die Stimme nutzen, die jetzt im Leben unbedingt gehört werden möchte
– Der Stimme der Intuition einen besonderen Platz geben.

Der Abend-Workshop findet am Dienstag, 07. März 2023 von 19:00 bis 21:00 Uhr Online via Zoom statt.

Kosten: 40,- Euro (alle 3 Abend-Workshops 105,- Euro)

Modalitäten

Seminarwochenende am 1. Advent

„Weihnachten –  ein Licht für unsere Seele – ein Licht für die Welt“

Wir betrachten an diesem Wochenende, wie Weihnachten in anderen Ländern gefeiert wird. Alle Bräuche, auch in den religiösen Festen anderer Kulturen, zeigen ein verbindendes Element: das Licht.
Es ist Symbol für das innere Licht, das uns als Weihnachtslicht in der Kälte von Feindschaft und Krieg wärmen und stärken und uns „erleuchten“ soll. Wenn wir dieses Licht in unseren Herzen tragen, können wir es weitergeben an die Welt – wo es so sehr gebraucht wird.
Wie jedes Jahr begleiten uns dabei weihnachtliche Geschichten, Musik und Meditation – und musikalische Reisen in die eigene Seele.

Das Seminar findet vom 25.11. bis zum 27.11.2022 in der Benediktinerabtei Kloster Rohr statt.

Adresse: Abt-Dominik-Prokop-Platz 1; 93352 Rohr i.NB

Kosten: 220,- Euro (incl. MwSt.) zzgl. 120,- Euro Übernachtung im Einzelzimmer mit Halbpension

Modalitäten

Abend-Workshop

Inner Coaching – „Die Magie der Rauhnächte erleben“

Die Rauhnächte – die dunklen Nächte zwischen dem 21. bzw. 23. Dezember und dem 6. Januar – stehen seit alters her eine besondere Zeit der Innenschau und der Verbindung mit einer „anderen“ Welt. Diesen Nächten, die man als „außerhalb der Zeit“ bezeichnete, werden besondere magische Kräfte zugeschrieben. Es heißt, dass man in diesen dunkelsten Nächten des Jahres die Zukunft erkennen, die Sprache der Tiere verstehen und in andere Rollen schlüpfen könne.
In diesem Workshop wollen wir die Qualitäten der einzelnen Rauhnächte lebendig werden lassen. Dabei können Sie sowohl das zu Ende gehende Jahr und das was Sie loslassen möchten, als auch die Botschaft der vor Ihnen liegenden Monate des neuen Jahres intuitiv erspüren.
Darüber hinaus werden wir diese Jahrtausende alten Traditionen des visionären Blicks und die Kraft der Imagination aus Sicht der modernen Gehirnforschung und der Tiefenpsychologie nach C.G.Jung betrachten. Sie erhalten ein Handout mit einem kleinen „Rauhnacht-Tagebuch“, in dem die einzelnen Qualitäten der Rauhnächte erläutert werden. Dazu finden Sie Übungen für jede der 12 Nächte sowie Hinweise auf Räucherrituale usw.

Der Abend-Workshop findet am Freitag, 16. Dezember 2022 von 18:30 bis 21:00 Uhr Online via Zoom statt.

Kosten: 50,- Euro

Modalitäten